Your personal Citizenship and Residence Planning

Die Republik Zypern ist eine europäisch geprägte Insel im asiatischen Teil des Mittelmeers. Bis 1960 war Zypern eine Britische Kronkolonie, nach der Erlangung seiner Unabhängigkeit wurde es 1961 Mitglied im Commonwealth of Nations.

Seit der türkischen Besetzung von Nordzypern (1974) ist die Insel faktisch geteilt. Die nun seit über 40 Jahre dauernde Trennung zwischen Süden und Norden wird von den UNO rechtlich nicht akzeptiert, aber im Rahmen der Konfliktvermeidung toleriert. Als Folge lebt das südliche Zypern geschützt von der UNO ohne reelle Bedrohung und als integrierter Teil der Europäischen Union.

Der Staat dessen fast eine Million Einwohnern vor allem im tertiären Sektor beschäftigt sind, ist seit 2004 Mitglied der Europäischen Union. Daneben ist Zypern dank seiner schönen Strände und reichen Kultur vielen Europäern als touristisches Ziel bekannt. Die Ruinen von Paphos, die bemalten Kirchen im Gebiet von Tróodos sowie die archäologische Stätte Choirokoitia gehören zum UNESCO Weltkulturerbe. Aufgrund seiner steuerlichen Attraktivität und zahlreichen Doppelbesteuerungsabkommen ist Zypern vor allem für Russland ein wichtiger Handelspartner.

Citizenship by Investment in Zypern

Das zypriotische Citizenship-by-Investment Programm bietet verschiedene Möglichkeiten im Land zu investieren. Das Programm zeichnet sich durch Bearbeitungszeiten von durchschnittlich nur drei bis vier Monaten aus und gehört damit zu den effizientesten Programmen weltweit. Um die Qualität des Programms zu stärken, erfordert der Prozess aber eine gründliche Untersuchung des Bewerbers und seiner Familie, so werden ausreichend finanzielle Mittel und ein guter Leumund vorausgesetzt. Das wachsame Auge der Europäischen Union ist Garant für eine nachhaltige Führung des Staatsbürgerschafts-programms. Die effektiven Staatsbürgerschaftskosten sind in Zypern vergleichsweise tief (keine Zahlung an einen Staatsfond nötig).

Aufgrund seiner Mitgliedschaft in der Europäischen Union und seiner Historie als blockfreier Staat hat Zypern heute Verträge mit vielen Staaten für visumfreies Reisen. Der zypriotische Pass ermöglicht es in 157 Staaten ohne ein nationales Visum einzureisen. Dazu gehören die Staaten der Europäischen Union, des Schengen Raumes, Israel, Indonesien, Marokko, Oman, Paraguay und Thailand. Visa für die Vereinigten Staaten von Amerika werden in der Regel über 10 Jahre gewährt. Ein Pass der Europäischen Union erlaubt es, abgesehen von lokalen Meldepflichten, in jedem anderen EU-Land und der Schweiz Wohnsitz zu nehmen und berufstätig zu werden.

 

Wichtigste Eckpunkte

Mindestkosten:
EUR 2’550’000

Vorbereitungszeit der Bewerbung:
1 Monat

Bearbeitungszeit der Behörden:
2-4 Monate

Visumfreies Reisen:
157 Länder

Exklusive Informationen

Bitte loggen Sie sich ein. Wenn Sie noch keinen Account besitzen, können Sie ein Login anfordern.

Teilen Sie Ihre Bedürfnisse mit uns.

Als Ihr persönlicher Partner für Citizenship und Residence Planning freuen wir uns, Sie umfassend zu beraten.

Kontakt